Turniersieg für unsere Jüngsten


G-Jugend - Turniersieg für unsere Jüngsten vom 08.11.2015 Jan Kieserg
Die G-Junioren des SV Elz sorgen auch unter dem Hallendach mächtig für Furore. In der Sporthalle Obertiefenbach entschied die Truppe von Jan Kieserg, Jörg Müller und Laurenz Faust das erste Turnier der Hallenrunde für sich. Zum Auftakt bezwangen die Gelb/Schwarzen in einem packenden und bis zum Schluss dramatischen Spiel die gastgebende JSG Beselich knapp mit 4:3. Beide Mannschaften betrieben in diesem Duell Werbung für den Juniorenfußball, da waren sich Betreuer und auch die zahlreichen Zuschauer in der Sporthalle am Ende einig. Im Anschluss bezwangen die Elzer auch die erste Vertretung der JSG Hünfelden nach 3:0-Führung und einem zwischenzeitlichen Spielstand von 3:3 letztlich doch recht souverän mit 5:3. Auch die JSG Heidenhäuschen erwies sich beim klaren 3:0-Sieg nicht als Stolperstein, wohl aber die JSG Eisenbach, die unseren Jungs im letzten und bis zum Schluss spannenden Duell eines packenden Turniertages zwar mit 3:1 die einzige Niederlage beibringen konnte. Bei jeweils neun Punkten aber sprach am Ende das Torverhältnis für den SV Elz, der die Eisenbacher somit auf den zweiten Platz verweisen konnte. Für die Elzer Turniertreffer sorgten Ciwan Isik (5), Mert Pehlivan (2), Marius Kunz (2), Ben Eisinger (2), Marlon Kieserg und Max Müller. Auch unsere zweite Mannschaft, die fast ausschließlich aus Jungs bestand, die ihr erstes Hallenturnier absolvierten, schlug sich in Gruppe 2 sehr ansprechend. Nach einem 1:1-Unentschieden gegen die SG Weiltal und einem 0:2 gegen die JSG Oberlahn gelang unseren Kleinen ein deutlicher 6:2-Erfolg über die zweite Vertretung der JSG Hünfelden. Trotz des 0:2 im letzten Turnierspiel gegen die JSG Hirschhausen waren sich am Ende alle einig: Dieser Auftritt machte Lust auf mehr. Bruno Schneider (4), Louis Müller, Yusuf Eyvas und Faris Müller trafen für den SVE.
Aufgrund der milden Witterung werden wir mit den G-Junioren auch weiterhin dienstags um 17 Uhr auf dem Sportplatz trainieren. Ab Samstag, 14. November, geht es zudem samstags um 9 Uhr ab sofort immer in die Sporthalle der Oranienschule.

Clicks: 523

[ zurück ]