Wilden gelben Löwen gewinnen gegen bärenstarke Offheimer


F3-Jugend - Wilden gelben Löwen gewinnen gegen bärenstarke Offheimer vom 12.05.2016 Mario Schüren
Das "Derby" zwischen den Elzern und den Offheimern entwickelte sich zu einem tollen F-Jugendspiel. Die wilden gelben Löwen gingen schnell durch Noah Schollmayer in Führung. Die Offheimer Bären erspielten sich allerdings von Beginn an reihenweise gute Torchancen, scheiterten jedoch mehrmals am tollen Elzer Keeper Tom Schüren. Elz zog durch zwei weitere Treffer von Noah auf 3:0 davon - ein lupenreiner Hattrick des schnellen Elzer Stürmers. Trotz der klaren Führung waren die Offheimer ein gleichwertiger Gegner nur scheiterten sie mit weiteren Großchancen erneut am reflexstarken Tom im Elzer Gehäuse. Traumhaft dann der Spielzug über Henrik Peichl und Adrijan Elsen, den Vitus Minnig mit der 4:0 Führung abschloss. Dann aber waren die Gäste an der Reihe und verkürzten noch vor der Pause auf 2:4 Tore. Kurz nach Wiederbeginn kamen die Offheimer dann auf 3:4 heran und es wurde spannend. Ganz stark in den folgenden Minuten dann unsere Abwehrreihe um Vincent Peichl, Jamiel Garcia-Liebig, Adrijan Elsen und Julius Dietz. Da Adrijan Elsen in der Abwehr gebunden war, übernahm nun Henrik Peichl das Offensivkommando und erzielte mit einem Fernschuß die 5:3 Führung. Erneut Henrik auf Zuspiel von Henning Scharbach erhöhte auf 6:3 und dann erzielte Goalgetter Noah auf Pass von Burak Yesil die 7:3 Führung. Der wieselflinke Luca Kunz scheiterte dann noch am Pfosten ehe die Offheimer kurz vor Schluss den 7:4 Endstand markierten. Ein wirklich schönes Spiel zwischen zwei starken F-Jugendmannschaften ging zu Ende.

Clicks: 396

[ zurück ]