Menu

Benefiz-Fußballspiel zugunsten der Opfer der Flutkatastrophe.

Der SV ELZ 1911 e. V. und der VFR 07 Limburg veranstalten gemeinsam am 08.09.2021 Benefiz-Fußballspiele zugunsten der Opfer der Flutkatastrophe.

Aus diesem Grund treten sich ein gemischtes Team der alten Herren des SV Elz und des VFR 07 Limburg und eine Kreisauswahl der CDA 50 (Club der alten Fußballer) gegenüber. Anpfiff ist um 18:00 Uhr auf dem Gelände des VFR 07 LIMBURG, Jahnstraße 10, 65549 Limburg an der Lahn.

Im Anschluß spielen ab 19:30 Uhr eine Auswahl der ersten Mannschaften des SV ELZ und des VFR 07 LIMBURG gegen den EISBACHTALER SV. Hochkarätiger Fußball ist in beiden Partien gewährleistet.

Der Eintritt kostet 5,-- Euro und wird, genauso wie alle Einnahmen aus Getränken und Verzehr, zu 100% der Max Stillger Stiftung übergeben, die gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Klaus-Peter Willsch, auch die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung übernommen hat. Die Stiftung leitet sodann die Einnahmen an die richtigen Stellen in den Krisengebieten weiter.

Werner Weiße, Präsident des SV Elz: „Die tragische Katastrophe zu Beginn dieses Sommers ist schon wieder aus den Schlagzeilen, aber dennoch benötigen die Geschädigten und Anwohner der Krisengebiete weiterhin unsere Unterstützung. Dazu möchten wir, gemeinsam mit dem VFR 07 Limburg, dem Eisbachtaler SV und den Schirmherren unseren Beitrag leisten und hoffen auf zahlreiche Zuschauer.“

Sascha Noth, sportlicher Leiter des VFR 07 Limburg: „Wir haben diese Veranstaltung absichtlich etwas später terminiert, um das Bewusstsein für die Region und deren Opfer aufrecht zu halten. Zugleich freuen wir uns, dass Max Stillger mit seiner Stiftung und MdB Klaus-Peter Willsch die Schirmherrschaft übernommen haben und bei der Abwicklung der hoffentlich üppig fließenden Spendengelder behilflich sein werden.“

Das hoffen wir auch und freuen uns über zahlreiches Erscheinen und einen gelungenen Fussballabend.

Für den Eintritt gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) und die Anwesenheit wird per LUCA App erfasst. Für die, die keine App haben, liegen Listen zur Erfassung aus.

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative